Meine Schuhe.

Everybody is a critic.

Wieso hast du das denn nicht anders gemacht?

Wieso bist du Veganer? Wäre es nicht besser, wenn … ?

Wieso schreibst du auf deinem Blog nicht über … ?

Das kannst du doch auch anders machen, oder?

Wer kennt die Frage, auf die es keine befriedigende Antwort zu geben scheint, nicht? Früher haben unsere Eltern sie ausgesprochen, doch mir ist aufgefallen, seitdem die sozialen Netzwerke jedem (und zwar wirklich jedem!) eine Stimme geben, nehmen solche Fragen zu. Gerne auch von Menschen, die man nicht kennt und nie im Leben von Angesicht zu Angesicht treffen wird.

Ich halte es für sehr gewagt jemandes Lebensgeschichte nach einem 140 Zeichen langen Tweet bewerten zu können. Dabei blenden viele aus, dass der Tweet aus einer bestimmten Gefühlslage, die manchmal nur vier Minuten und siebenunddreißig Sekunden andauert, geschrieben wurde.
Wenn jemand tweetet: Ich hasse mein Leben!
Dann ist er nicht zwingend depressiv oder lebensmüde. Dann hat er vielleicht nur einen Strafzettel an der Windschutzscheibe gefunden, nachdem die Tüte mit dem Einkauf gerissen und sich der Inhalt über den halben Gehweg ausgeleert hat. Und zu Hause wartet dann auch noch der Briefkasten mit der Rechnung für die kaputte Waschmaschine.

Statt voreilige Schlüsse zu ziehen, einfach einen tröstenden Tweet anbieten. Ist es in der heutigen Zeit so schwer geworden etwas Nettes zu sagen?  

Wir alle haben unterschiedliche Schuhe und laufen unseren eigenen Weg. Niemand ist in meinen Schuhen meinen Weg gegangen. Ebenso, wie ich nie in deinen Schuhen deinen Weg gelaufen bin. Wieso bewerten wir aber die Wahl der Schuhe und die Entscheidung eine Wanderroute ganz ohne Karte zu nehmen?
Wann wurde aus Zuspruch immer häufiger Kritik? Wann wurde aus Begeisterung eine Meinung zu jedem Thema?
Und wann wurden wir alle zu Reich-Ranicki?

Ich wünschte mir manchmal, wir könnten alle unsere Schuhe ausziehen, die Füße in den Sand halten und am Lagerfeuer quatschen so wie früher? Ohne die Wahl der Ernährung oder der Lieblingsband bewerten zu müssen? Das wäre doch mal toll.

Seid nett zueinander. #schuheaus

Euer

avocadogirl

 

Advertisements